„DAS GEHT: BRETTLN NACH MASS“

BRAND EINS ZU BESUCH BEI ORIGINAL+

Über fehlende Berichterstattung dürfen wir uns sicher nicht beschweren. Denn in den ersten beiden Geschäftsjahren wurde bereits viel über ORIGINAL+ gesprochen und geschrieben.

Einer unserer Lieblingsbeiträge erschien im Januar 2019: Der Artikel im renommierten brand eins Magazin zum Schwerpunktthema "WIDERSTÄNDE ÜBERWINDEN".

Als der Anruf von brand eins kam, war ORIGINAL+ Gründer und Geschäftsführer Siegfried Rumpfhuber gerade dabei, den neuen hochpräzisen Kantenschleifautomaten zu installieren. Ob man in Salzburg zum persönlichen Interview vorbeikommen dürfe, so die Anfrage. Lang musste Siegfried nicht überlegen. Schließlich ist brand eins das wohl bestgemachte deutsche Wirtschaftsmagazin und eines der erfolgreichsten im deutschsprachigen Raum. Was brand eins so besonders macht? Die Wirtschaftsgeschichten handeln weniger von Unternehmen und Vorständlern mit großen Namen, sondern vielmehr von Menschen, die ungewöhnliche (Denk-)Wege gehen und damit nicht selten erfolgreich sind.

So wie Siegfried Rumpfhuber mit ORIGINAL+. Mit seiner Geschäftsidee, maßgefertigte Ski für Hobbyskifahrer zu produzieren, hat Siegfried den Status Quo der Skiindustrie klar in Frage gestellt. Und mit viel Kreativität und Wissen neue Branchen-Standards gesetzt. Doch mehr dazu später.
Mitte Dezember war es also soweit: brand eins stattete uns in unserer 300-Quadrameter-Werkstatt in Salzburg einen Besuch ab. Mit dabei: Ein Journalist, ein Fotograf und jede Menge spannende Fragen zur Firmengeschichte und zu jedem einzelnen Schritt auf dem Weg zum maßgefertigten Ski.

 

"Der Weg zur Einzigartigkeit ist für alle gleich...

 

… Es gilt, 21 Fragen zu beantworten: In welchem Gelände fährst du Ski? Wie schätzt du dein Fahrkönnen ein? Wo wirst du bevorzugt deine Schwünge ziehen?“, so beginnt der Artikel in der ersten Ausgabe des 21. Jahrgangs von brand eins. Und genauso beginnt der Prozess, bei dem am Ende ein Paar ORIGINAL+-Ski herauskommt, in Material und Bauweise individuell auf den Fahrer abgestimmt. Vergleichbares gab es bisher nur im Profisport, wo so lange getüftelt wird, bis die Ski perfekt zum Läufer passen – und zwischen 8.000 und 10.000 Euro kosten. Siegfried weiß das aus seiner langjährigen beruflichen Erfahrung in der Branche. Mit seinem Team hat er einen Weg gefunden, nahezu gleichwertige Ski ab 660 Euro anzubieten. Wie das möglich sei, wollte auch brand eins-Autor Wolfgang Wieser wissen. „Indem das Gespräch mit dem Kunden automatisiert wird“, so Siegfrieds Antwort.

Wer genauer nachfragt, erfährt: Das „Geheimnis“ hinter ORIGINAL+ ist ein selbstlernendes Programm namens ORIGO – entwickelt vom Gründer selbst in Kooperation mit dem Salzburger Start-up Fact.AI. Es übernimmt quasi die Aufgaben eines klassischen Skientwicklers, indem es die Antworten auf die 21 personenbezogenen Fragen auswertet und mithilfe künstlicher Intelligenz einen Ski konfiguriert. „Je mehr Daten, desto besser die Empfehlung der Software“, erklärt Siegfried im Interview.

„Ich denke, dass vor allem ambitionierte Skifahrer davon profitieren werden.“

Brand eins wäre nicht zu einer der wichtigsten deutschen Zeitschriften von Top-Entscheidern aus Medien, Werbung und Industrie gewählt worden, wenn die Macher nicht auf journalistisch höchstem Niveau arbeiten würden. So wurde auch für den ORIGINAL+-Artikel vor dem Druck ein externer Sportwissenschaftler konsultiert, der schon mit Hermann Maier, Stephan Eberharter und Hans Knauß erfolgreich gearbeitet hat. Sein Fazit zu maßgefertigten Ski: Der beste Ski sei der, der am besten zum Fahrer passe. Denn man müsse sich „den Skifahrer als Einheit von Mensch, Schuh und Ski vorstellen“, so der Experte. Und weiter: „Ich denke, dass vor allem ambitionierte Skifahrer davon profitieren werden.“
Dem können wir nur zustimmen: Jeder von uns ist einzigartig, und das perfekt passende Equipment auch. Oder wie brand eins es so schön ausdrückt: „Siegfried Rumpfhuber macht Ski persönlich.“ Denn wir nehmen dein Vergnügen ernst, wie auch unser Firmenname TYPS besagt: 

Take your pleasure seriously!

 

 

 

 

Danke, brand eins, für die spannenden Fragen und den ansprechenden Artikel!

Zum Originalartikel von brand eins geht es hier. Erschienen im brand eins Heft 01, Januar 2019.

Zurück

SO ERREICHST DU UNS

Montag bis Freitag
9:00 - 14:00 Uhr

+43 677 62323 797

Nachricht schreiben

Ski-Beratung buchen

x