Gianni Mayers Gefühl für Skischuhe

25 Jahre Bootfitting auf Weltklasse-Niveau – jetzt auch bei ORIGINAL+

Wir von ORIGINAL+ haben einen Leitsatz, der uns in allem, was wir tun, begleitet: Wir nehmen Dein Skivergnügen ernst. Deswegen entwickeln und bauen wir maßgeschneiderte Ski, die Dich zu einem besseren Skifahrer machen. Weil ein perfektes Setup zum Skifahren aber nicht nur aus Ski besteht, haben wir uns mit kompetenten Partnern zusammengetan. Einer davon ist Gian-Andrea „Gianni“ Mayer, einer der besten Bootfitter im Alpenraum, der ab sofort auch bei ORIGINAL+ für perfekt passende Skischuhe sorgt.

Unsere Devise „Maß statt Masse“ gilt für Skischuhe genauso wie für Ski

Wenn man mit Freunden und Kollegen übers Skifahren redet, dreht sich meistens alles um die „heiligen Bretter“. Ski sind cool, aufwändig designt, ständig im Blickfeld und für viele Skifahrer so etwas wie ein Statussymbol.

Skischuhe dagegen sind eher unauffällig, halb unter der Skihose versteckt, haben ein leicht problembehaftetes Image und werden oft stiefmütterlich behandelt. Völlig zu Unrecht. Denn die passenden Skischuhe sind beim Skifahren mindestens genauso wichtig wie die passenden Ski ­– nicht nur für den Komfort, sondern auch für Deine Fahrperformance und damit für die Sicherheit und den Spaß im Schnee (mehr dazu hier).

Du kannst den besten Ski der Welt haben, aber wenn der Schuh nicht perfekt auf Dich abgestimmt ist, wirst Du den Ski nie voll ausfahren können.

Siegfried Rumpfhuber

Bei ORIGINAL+ arbeiten wir deshalb mit einem echten Bootfitting-Meister zusammen – Gianni Mayer, den wir Euch im Folgenden vorstellen.

Im Interview: Gian-Andrea „Gianni“ Mayer, Bootfitting-Partner von ORIGINAL+

In Sachen Skischuhfitting macht Gian-Andrea „Gianni“ Mayer keiner so schnell was vor. Der Schweizer weiß wie kaum ein anderer, was es braucht, damit ein Skischuh nicht nur irgendwie passt, sondern optimal passt. Als Servicemann im Skiweltcup hat er in den vergangenen 25 Jahren unzähligen Weltklasse-Athleten die Skischuhe individuell angepasst und somit seinen Beitrag zum einen oder anderen Weltcuperfolg oder zu WM- und Olympiamedaillen geleistet.

In seinem Fachgeschäft GIANNI BOOTFITTING verhilft der zertifizierte orthopädische Schuhmacher aus dem Engadin, den es der Liebe (zum Fliegenfischen) wegen ins österreichische Gmunden verschlagen hat, auch Freizeitskifahren zu perfekt passenden Skischuhen und schmerzfreiem Skivergnügen. Außerdem fertigt er in Zusammenarbeit mit der Firma DALBELLO Skischuhe nach Maß – für Piste, Racing & Freeride.

Im Interview hat Gianni uns Folgendes über sich und seine Arbeit mit ORIGINAL+ verraten:

O+: Wie ist die Zusammenarbeit mit ORIGINAL+ entstanden?

Gianni: Sigi Rumpfhuber und ich kennen uns vom Skiweltcup ­– über seine Schwester Ingrid Rumpfhuber, die von 2001 bis 2008 im Weltcup gefahren ist. Diese Bekanntschaft hat sich dann zu einer Zusammenarbeit entwickelt.

Was gefällt Dir an ORIGINAL+?

Ich finde ORIGINAL+ top, weil das Unternehmen eine andere Schiene als die herkömmlichen Hersteller fährt. Hier steht die Qualität im Vordergrund und nicht die Quantität. Ich als Schweizer schätze Qualität sehr! Wenn ich etwas kaufe, dann nur ein Qualitätsprodukt.

Was ist Skifahren für Dich persönlich?

Ich selbst komme aus dem Skirennsport und war früher auch Skirennläufer. Skifahren ist für mich Freiheit, Geschwindigkeit – einfach ein besonderes Lebensgefühl.

Hast Du eine/n Skifahr-Held/in? Wenn ja, wen und warum?

Michael von Grünigen und Marcel Hirscher. Sie haben ein Ausnahmegespür fürs Material. Während unserer Zusammenarbeit konnten sie das Setup zu 100 % spüren und haben jedes Detail, das am Schuh oder Ski verändert wurde, sofort gespürt. Schön ist, dass ich derzeit auch den Sohn von Michael von Grünigen, der im Europacup und teilweise im Weltcup fährt, betreuen kann.

Wie bist Du zum Bootfitting gekommen?

Durch die eigene Rennlauf-Vergangenheit. Wenn man so viel Ski fährt, bekommt man Überbeine. Früher gab es noch keine eigenen Serviceleute, man musste selbst improvisieren, fitten. Ich habe rasch gemerkt, wie schnell sich mein Ski- und Schuh-Setup dadurch verändert. Ich habe jede Änderung mitgeschrieben und dokumentiert und so daraus gelernt, was gut ist und was nicht. Ich habe mich dann fürs Bootfitting entschieden, weil ein Fahrer meist nur einen Skischuh hat und dieser passen muss, und nicht wie bei den Skiern eine so große, tägliche Auswahl benötigt.

Was macht Deine Arbeit für Dich besonders?

Jeder Kunde und jeder Fuß sind individuell und daher eine eigene Aufgabe. Die körperliche Beschaffenheit der Kunden, sowie wo und wie sie Ski fahren, macht diese Individualität aus.

Wie viele Schischuhe hast Du bis jetzt ca. gemacht?

Tausende! Wenn ich für einen Skirennläufer Schuhe anfertige, kann es schon sein, dass wir ca. 100 Modelle ausprobieren, bis er den richtigen Skischuh hat.

Was waren Deine Karriere-Highlights bis jetzt?

Da gibt es viele. Im letzten Jahr bei der Ski-WM in Cortina D’Ampezzo gab es einige Titel mit „meinen“ Skischuhen: Slalom Weltmeister Sebastian Foss-Solevaag (NOR), Vize-Slalom Weltmeister Adrian Pertl (AUT) zum Beispiel. Derzeit betreue ich ca. 40 WeltcupfahrerInnen aus den Bereichen Alpin und Skicross.

Gibt es neue Trends beim Bootfitting? Wenn ja, welche?

Nicht direkt, Bootfitting ist immer gleich – da ändert sich nichts. Wenn, dann gibt’s Änderungen beim Material. Hier waren die letzten Erneuerungen die leichten Materialien wie z.B. Carbon-Manschetten.

Was sind die Vorteile des Bootfittings?

Der Skischuh wird individuell angepasst, sodass dieser zu 100 % zum Fahrer passt. Somit fährt man eine Klasse besser Ski, denn durch die Anpassung greift der Ski besser, man kantet anders auf, und das Beste überhaupt: man hat keine Schmerzen mehr!

Gianni im „Wordrap“

  • In der Früh: Nutellabrot mit Butter.
  • Am Schnee: rauf oder runter lieber runter..
  • Am Skilift: Mannerschnitten oder Flachmann lieber Mannerschnitten.
  • Nach dem Wachsen: Ski abziehen oder Wachs oben lassen Ski abziehen.
  • Für den Rhythmus: Dein Apres-Ski-Hit oder Motivationssong zum Skifahren auf der Hütte am liebsten ‚Atemlos‘ von Helene Fischer.
  • Lieblings-Skimodell/-design … am liebsten bin ich mit dem ORIGINAL+ mod.6S unterwegs.

Unser neuer Extraservice: Weltklasse-Bootfitting mit Gianni Mayer bei ORIGINAL+

Mit den Beginn der neuen Skisaison 2021/22 haben wir etwas ganz Besonderes für Dich: Ab sofort kannst Du Deine Skischuhe direkt bei uns im ORIGINAL+ Factory Store anpassen lassen. Unser Partner und Bootfitting-Meister Gianni Mayer kommt dafür an ausgewählten Tagen extra zu uns nach Salzburg. Sichere Dir jetzt einen Bootfitting-Termin für Deinen Skischuh.

Aktuelle Termine und alles Wissenswerte dazu findest Du hier:

Mehr über Gianni, welche Athleten er betreut hat und warum es ihn aus der Schweiz nach Österreich verschlagen hat, kannst Du hier nachlesen: www.giannimayer.com

Zurück